Viele Grüsse aus dem Schneesportlager

Die erste Stufe erlebt sonnige und weniger sonnige Tage, laute und leise Nächte, wilde und ruhige Abfahrten, siegreiche und erfolglose Spielabende und köstliche noch köstlichere Mahlzeiten in Elm. Es schneit seit heute Nacht unaufhörlich, so dass die Pisten genau die richtige Herausforderung für uns darstellen.

Wir passen gut aufeinander auf und vertreiben uns die Freizeit mit Gesellschaftsspielen, Iglubauen oder Plaudern.

Dreimal täglich stärken uns mit vorzüglichen Mahlzeiten, es gab schon Wienerli im Teig mit Salat, Penne mit Bolognese und heute Abend Hacktätschli mit Kartoffelstock und Erbsen und Möhren.